Backpacking in Europa - Backpacker Trail (2023)

Backpacking in Europa

Denkst du an Backpacking, kommen dir vielleicht Länder in Asien, Amerika oder Ozeanien in den Sinn. Dabei muss es gar nicht so weit weg gehen! Denn Europa ist wahnsinnig vielfältig. So viele Länder, Landschaften, Kulturen und insbesondere Backpacker treffen hier aufeinander – Perfekt für deine erste Backpacking-Tour!

(Video) My Biggest Financial Mistakes as a Backpacker

Du möchtest mit dem Backpacking in Europa beginnen? Dann haben wir dir hier alles, was du wissen musst, zusammengefasst: Erfahre mehr über den Kontinent, die beste Reisezeit und unsere Top-Einsteigerländer für deine erste Backpacking-Tour!

Backpacking in Europa - Backpacker Trail (1)

Über Europa

Obwohl Europa mit einer Fläche von etwa 10,5 Millionen Quadratkilometern nach Ozeanien der zweitkleinste Kontinent ist, gibt es hier eine unvergleichliche Vielfalt an Kulturen und Landschaften. In den rund 47 Ländern Europas leben über 700 Millionen Menschen in Umgebungen, die unterschiedlicher nicht sein könnten: Von den Fjorden und Gletschern im Norden über den Gebirgszug der Alpen und die weiten Wälder des Zentrums bis zu weißen Stränden und Palmen im Süden hat Europa einiges zu bieten.

Wenige Fahrstunden entfernt wartet immer ein neues Land mit eigener Sprache, anderen Landschaften und besonderen Highlights auf dich. Dabei ist Europa super vernetzt – ob mit dem Auto, Flugzeug oder noch besser mit der Bahn: Das Reisen könnte kaum einfacher sein. Der sonst so kostspielige Langstreckenflug und die aufwendigen Visabeantragungen fallen dadurch in der Regel einfach weg. Außerdem von Vorteil sind die gute Internetabdeckung und die zuverlässige Gesundheitsversorgung in einem Großteil der Länder.

Auch wenn Europa aufgrund hoher Lebensstandards nicht mit den günstigen Reisekosten anderer Kontinente mithalten kann, lässt es sich hier als Backpacker trotzdem preiswert reisen. Hostels, Couchsurfing-Angebote und günstige Airbnbs findest du in jeder großen Stadt. Zudem kannst du in der Währungsunion EU einheitlich mit dem Euro zahlen oder sonst einfach Geld mit der Kreditkarte abheben und umtauschen. So fühlt sich auch die Backpacking-Community in Europa sehr wohl: Aus aller Welt zieht es Reisende in die Metropolen der Länder, sodass du ganz einfach Anschluss finden kannst!

Backpacking in Europa: die beste Reisezeit

Europa liegt überwiegend in den gemäßigten Breiten. Im Zentrum stellt sich durch den Golfstrom ein mildes Klima ein, mit kalten, teils schneereichen Wintern und warmen Sommern. In Richtung Süden wird es rund um das Mittelmeer deutlich wärmer. Das mediterrane Klima wirkt hier fast subtropisch, sodass es hier richtig heiß werden kann. Den Süden und das Zentrum Europas bereist du am besten zwischen April und September. Zu dieser Zeit sind in der Regel mehr Aktivitäten und ein besonders reisefreundlicher blauer Himmel häufiger.

Im Hochsommer heißt es dann: ab in den Norden! Hier wird das Klima im Winter teils arktisch, sodass ein Abstecher im Sommer dich mit freundlicheren Temperaturen empfängt.

Natürlich kannst du auch von Oktober bis März durch Europa reisen. Dann gehst du vielleicht Wandern oder Ski-Fahren anstatt ins Meer zu springen oder trinkst eine heiße Schokolade anstelle eines Cocktails an der Strandbar. Genaue Beschreibungen des Klimas und möglicher Aktivitäten während der Jahreszeiten findest du auch in unserem Klimaleitfaden zu Spanien, Italien, Slowenien, Kroatien, Montenegro und vielen weiteren europäischen Ländern auf unserer Webseite.

(Video) Backpacking Europe SOLO for 3 Months: WHAT I LEARNED

Backpacking in Europa - Backpacker Trail (2)

Die besten Backpacking-Einstiegsländer in Europa

Wieso und wann sich Europa als Backpacking-Reiseziel empfiehlt, hast du jetzt erfahren. Jetzt bleibt nur noch die Frage: Wohin soll es gehen? Wir haben hier unsere Favoriten und besonders tollen Einsteigerländer Europas zusammengefasst, die sich sogar durch eine Route verbinden lassen!

Spanien

Die lebendige südländische Lebensart lässt sich nirgends besser erleben als in Spanien. Ob in einer der wunderschönen Metropolen, wie der Hauptstadt Madrid, den Kulturstädten Barcelona und Sevilla oder in den Küstenregionen Kataloniens und Andalusiens, in Spanien ist einiges los. Von nächtlichen Fiestas und feurigem Flamenco über Sightseeing und Surfcamps gibt es hier eine Menge zu tun.

Bei deiner Reise durch Spanien kannst du ganz bequem per Bus oder Zug das Land erkunden und dabei die ein oder andere fabelhafte Aussicht genießen. In den Städten sind öffentliche Verkehrsmittel nicht unüblich, sodass Straßenbahnen und Busse dir weite Fußwege ersparen. Noch flexibler bist du mit dem Auto unterwegs. Was es bei einem Roadtrip durch Spanien zu beachten gilt, haben wir dir hier zusammen gefasst.

Italien

Geburtsort der Renaissance, berühmter Künstler und insbesondere der Pizza und Pasta, wie wir sie heute lieben, ist Italien! Genießer jeglicher Art kommen hier auf ihre Kosten: Gutes Essen, feine Kunst und Architektur sowie romantische Landschaften gibt es hier reichlich.

So ist das Land in Form eines Stiefels ein international beliebtes Reiseziel und gerade die Metropolen und Urlaubsinseln sind gut auf Reisende abgestimmt. Mit Englisch solltest du hier bis auf einige Ausnahmen in den Provinzen Italiens gut auskommen.

Mit der Beliebtheit kommt allerdings auch der Trubel. Gerade Großstädte wie Venedig und Rom sind zur Sommersaison ziemlich voll, weshalb hier gilt: Achte unbedingt auf deine Wertsachen und trage diese eng am Körper.

Besonders toll kann man in Italien auch Radwandern. So sparst du nicht nur Geld und bist besonders nachhaltig, sondern lernst das Land und seine Natur auf einzigartige Weise kennen!

(Video) No rent, a tent & a camera: Backpacking Britain

Backpacking in Europa - Backpacker Trail (3)

Slowenien

Obwohl das kleine Land mit Grenzen zu Österreich, Ungarn, Kroatien und Italien super einfach zu erreichen und in eine Backpacking-Tour miteinzubauen ist, wird es oft übersehen. Für uns zählt das Land der unglaublichen Naturlandschaften und seine Hauptstadt Ljubljana auf jede Bucket List.

Hier treffen traditionelle Bauernhöfe in den malerischen Alpen auf angesagte Viertel in belebten Städten aufeinander. Zahlreiche Outdoor-Aktivitäten, wie Rafting auf dem Soča, ausgedehnte Wandertouren oder ein Ausritt auf slowenischen Lipizzanern, sorgen zudem für ordentlich Action und Abwechslung.

Slowenien ist außerdem ein sehr sicheres Land und auch die durchschnittlichen Reisekosten, die etwas unter den deutschen liegen, machen Slowenien zu einem tollen Einsteigerland in Europa. Gerade der Transport per Bus und Bahn ist hier sehr preiswert.

Kroatien

Malerische Küstenstädte mit mittelalterlichem Flair gibt es in Kroatien mehr als genug. Egal ob Split, Zagreb oder das Game-of-Thrones-Highlight Dubrovnik, die Auswahl an wunderschönen Urlaubsdestinationen ist groß. Oder geht es doch lieber auf eine der 1000 paradiesischen Inseln inmitten der blauen Adria? Für leidenschaftlicher Wanderer, Kulturfanatiker oder Partymenschen ist in Kroatien auf jeden Fall etwas dabei. Im Frühjahr findet hier die legendäre Spring Break Party statt – ein Spektakel, das du nicht verpassen solltest!

Dank den vielen Schnellstraßen läuft die Fortbewegung in Kroatien am einfachsten per Bus. Auch die ein oder andere Fährfahrt bleibt bei deinem Kroatien-Besuch sicher nicht aus. Denke hier daran, rechtzeitig deine Überfahrten zu buchen! Gleiches gilt für Unterkünfte und Essensmöglichkeiten. Denn obwohl die offizielle Währung Kroatiens Kuna sind, werden hier viele Preise in Euro angegeben und lassen sich manchmal auch damit bezahlen.

Kroatien gilt als sicheres Reiseland und die wohl größte Gefahr geht hier von den Seeigeln der Küsten aus. Erkundige dich also am besten vorher, welche Gebiete zum Baden freigegeben sind. Denke daran, Badeschuhe einzupacken!

Backpacking in Europa - Backpacker Trail (4)

Montenegro

Das kleine Land in Südosteuropa verkörpert den Charme des Balkans und ist noch ein echter Geheimtipp. Als ehemaliger Mitgliedstaat Jugoslawiens hat die Republik einen langen Weg zur Unabhängigkeit hinter sich, der sich auch in den Städten Montenegros widerspiegelt.

(Video) Top 10 Amazing Hikes in Europe

Verschiedene Kulturen und Sprachen angrenzender Länder wie Serbien, Albanien und Kroatien, finden sich in Montenegro wieder. So erlebst du hier eine große kulturelle Vielfalt. Idyllische Altstädte und eine einzigartige Naturlandschaft runden das Erlebnis ab.

Leider hängt das Land in Sachen Infrastruktur noch etwas hinterher. Einige Straßen sind in schlechtem Zustand oder es fehlen genaue Beschilderungen – um also Unfälle zu vermeiden, gilt es hier besonders aufmerksam zu sein! Dafür punktet das Land durch seine günstigen Reisekosten, perfekt für das Backpacking! Bezahlt wird hier übrigens auch bequem mit Euro.

Griechenland

Das antike Griechenland galt als Hochkultur Europas und brachte unter anderem die Naturwissenschaften, Philosophie, Architektur und Literatur hervor, wie wir sie heute kennen. Hier befinden sich einige der wichtigsten historischen Stätte der Welt, sodass du Griechenland beim Backpacking in Europa auf keinen Fall vernachlässigen solltest. Wir haben für dich die Top-Sehenswürdigkeiten Griechenlands herausgesucht.

Zwar ist Griechenland kein besonders günstiges Reiseland, vermeidest du aber die Hauptsaison zwischen Juli und August, lässt es sich auch hier hervorragend Backpacken. Mit Englisch kommst du in Griechenland gut zurecht. Einerseits sprechen viele der (jungen) Einheimischen gutes Englisch und andererseits findest du in Griechenland viele englisch-sprechende Backpacker aus der ganzen Welt.

Backpacking in Europa per Interrail

Wie lässt es sich am besten Backpacken in Europa? Ganz klar mit dem Zug! Wie du bis jetzt bestimmt schon mitbekommen hast, ist Europa super gut vernetzt und eine Tour durch gleich mehrere Länder lohnt sich total.

Mit dem Interrail-Ticket sparst du dabei Geld und verlierst gleichzeitig kein bisschen deiner Flexibilität. Das Ticket erlaubt dir eine ganz spontane Reise an mehreren Reisetagen im Monat. Und das in ganz Europa! Unser Artikel über das Abenteuer Interrail erklärt dir alles rund ums Interrailing. Angefangen bei den Tickets bis hin zu den Voraussetzungen und beliebtesten Routen.

Backpacking in Europa - Backpacker Trail (5)

Fazit

Die vielen Länder Europas bieten dir nicht nur super viel Abwechslung an Naturlandschaften, Kulturen und Sprachen, sondern sind auch super geeignet, um das Backpacking und eigenständige Reisen in einer sicheren Umgebung kennenzulernen.

(Video) Solo Hiking 115km in the Pyrenees (Spain and France).

In Europa findest du mehr als genügend geeignete Backpacking-Einsteigerländer, sodass du eine große Auswahl hast und deine ganz individuelle Route planen kannst!

Wie wärs mit einer Interrail-Tour durch die Hauptstädte oder doch lieber ein Roadtrip und Campen in der Wildnis? Klar ist, in Europa erwartet dich immer wieder ein neues Abenteuer. Wir wünschen dir viel Spaß dabei!

Tabea Bernsen

Videos

1. What I Wish I Knew Before Interrailing... | DiscoverEU Guide
(Lucy Allan)
2. Epic Trails: Seven Best Thru-Hikes of the World
(BackpackingTV)
3. Packing For 2 Months in Europe (in a backpack) + Overnight Flight to Spain
(Crosby Grace Travels)
4. Everything I Packed for Month Of Interrailing Solo (Only 40L Rucksack!)
(UnJaded Jade)
5. SWITZERLAND 🇨🇭 Grindelwald to Zermatt | A Summer In Europe - Ep 1
(Karl Watson: Travel Documentaries)
6. How to Pack For 3 Weeks Backpacking in Europe!
(Elena Taber)
Top Articles
Latest Posts
Article information

Author: Allyn Kozey

Last Updated: 02/07/2023

Views: 6019

Rating: 4.2 / 5 (63 voted)

Reviews: 86% of readers found this page helpful

Author information

Name: Allyn Kozey

Birthday: 1993-12-21

Address: Suite 454 40343 Larson Union, Port Melia, TX 16164

Phone: +2456904400762

Job: Investor Administrator

Hobby: Sketching, Puzzles, Pet, Mountaineering, Skydiving, Dowsing, Sports

Introduction: My name is Allyn Kozey, I am a outstanding, colorful, adventurous, encouraging, zealous, tender, helpful person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.